Monatsrückblick

Monatsrückblick für Juli 2015

Die Prüfungen rücken unaufhaltsam näher und leider sieht man das auch an meinem Lesemonat. Anfang Juli hielt sich das alles noch ganz gut in Grenzen, aber je näher der September rückt, desto weniger Zeit habe ich zum Lesen. Daher ist es nicht arg verwunderlich, dass der Juli mit 6 Büchern der schlechteste in 2015 war. Trotzdem ist hier ein ausführlicher Rückblick auf den ersten Monat des zweiten Halbjahres

Die Bücher im Juli

Zahlen im Juli


Gelesene Bücher: 6
Gelesene Seiten: 2480
Durchschnittlich gelesene Seiten pro Tag: 80
Neuzugänge: 9


Epilog zum Juli

Ihr seht also: lesetechnisch war das bisher der schlechteste Monat im Jahr 2015. Lediglich 6 Bücher konnte ich von meine SuB verbannen, während 9 dazu kamen. Abbautechnisch eher ungeschickt, aber gut… ich beschwer mich nicht. In dieser Prüfungsvorbereitungszeit 6 Bücher zu lesen finde ich doch sehr beachtlich. Und was den SuB-Zuwachs angeht… Einige Bücher brauchte ich wirklich, z.B. Nineteen Moons, da ich somit endlich die Reihe beenden konnte. Das ist doch auch schon was wert. Mit Onkel Humbert guckt so komisch und Das Schicksal ist ein mieser Verräter hab ich außerdem zwei Bücher gelesen, die schon eine ganze Weile auf meine SuB schlummerten.

Bei den Neuerscheinungen im Juli war diesen Monat einiges dabei, das auf meiner Wunschliste landete. Außerdem war der Juli 2015 auch deshalb etwas ganz besonderes, weil ich meinen ersten Bloggeburtstag feiern durfte. Unglaublich, dass es meine kleine Leseecke nun schon seit einem Jahr gibt und ich dachte anfangs nicht, dass mir das Bloggen einen so großen Spaß machen würde. Und schließlich gibt es seit diesem Monat auch noch eine neue Kategorie auf meinem Blog, die da heißt „Zitate aus der Leseecke“. Wie der Name schon sagt, poste ich unter diesem Label in unregelmäßigen Abständen Zitate, die mir irgendwann einmal in Büchern aufgefallen sind und die einfach zu toll sind, um sie in einem einsamen Notizbuch versauern zu lassen.

Prolog zum August

Für den August schonmal vorneweg eine kleine Warnung: da es in den Endspurt mit der Lernerei geht, werd ich wohl nicht so sehr viel zum Lesen kommen. Da mich es abends aber entspannt, noch einen Blick in ein Buch zu werfen, werd ich vielleicht doch das eine oder andere Buch zusammenzubekommen. Momentan lese ich an Herzsammler von Stefan Ahnhem und irgendwie bin ich mir noch unschlüssig, wie es mir gefällt, da es einerseits genau das ist, was ich an einem Thriller liebe, doch andererseits etwas verwirrend aufgebaut ist. Außerdem beginnt heute die Leserunden auf Lottas Blog zu Margos Spuren, an der ich teilnehmen werde. Im August stehen außerdem noch Schau mir in die Augen, Audrey und Ein Sommer und vier Tage auf meiner Liste.

Wie war Dein Lesemonat?

Vorheriger Post Nächster Post

Das könnte Dir auch gefallen

12 Kommentare

  • Antworten Dinchen´s Welt der Bücher 1. August 2015 at 9:49

    Hallo.

    Toller Monat. Selbst gelesen habe ich davon nur "Nineteen Moons & TfioS".
    Und von deinen Neuzugängen musst du unbedingt "Weil ich Layken liebe" lesen. Es ist so unglaublich toll.

    Das war mein Monat:
    http://buecherstuff.blogspot.de/2015/08/lesemonat-juli.html

    LG Diana

    • Antworten Nelly G. 1. August 2015 at 14:18

      Huhu Diana, "Weil ich Layken liebe" kann ich hoffentlich ganz bald lesen. Muss ich irgendwie dazwischen schieben 🙂
      Wie hat dir denn Nineteen Moons gefallen? Ich weiß immer noch nicht so genau, was ich von der Reihe halten soll…

      Liebste Grüße, Nelly

  • Antworten Sophia´s Bookplanet 1. August 2015 at 10:52

    Hallo, Nelly!

    Bei mir ist der Monat Juli von den Zahlen her fast mit deinem identisch. Ich bin total froh, soviel geschafft zu haben.
    Ich wünsche dir einen lesereichen August!

    Liebe Grüße
    Sophia von Sophia´s Bookplanet
    sophias-bookplanet.blogspot.de

    PS: Ich freue mich immer über Gegenbesuche 😀

    • Antworten Nelly G. 1. August 2015 at 15:08

      Hallöchen, dann schau ich doch gleich mal vorbei. 🙂

  • Antworten Elena 1. August 2015 at 11:49

    Ich finde fast 2.500 Seiten in einem stressigen Monat sind eine beachtliche Leseleistung 🙂 Mein Lesemonat war für dieses Jahr recht erfolgreich, immerhin drei Bücher gelesen und "The Life List" sowie "The Stars Never Rise" haben mir echt Spaß gemacht. Ich hoffe aber, dass ich irgendwann auch wieder bei meinen früheren 4-5 Büchern im Monat bin. Dass ich mal locker zehn Bücher im Monat geschafft habe, scheint mir derzeit ein ferner Traum …

    Wünsche dir viel Erfolg beim Lernen für die Prüfungen!

    PS Ich finde deinen Blog wirklich schön gestaltet: Schön viel Weißraum, dieses Petrol (?) als farbiger Akzent, hübsche Schrift …

    • Antworten Nelly G. 1. August 2015 at 15:15

      Huhu Elena,
      ich finde 6 Bücher für so einen Monat auch wirklich gut. Ich bin zufrieden. Wenn ich aber wie du so viel englische Bücher lesen würde, dann wären das bestimmt einige weniger gewesen.

      Danke für dein Lob zu meinem Blog. Hab auch einige Designs und Versuche hinter mich bringen müssen, bis ich selbst damit zufrieden war. Schön, wenn es auch anderen gefällt. Dann hab ich alles richtig gemacht 🙂

      Liebste Grüße, Nelly

  • Antworten Janines Bücherwelt 1. August 2015 at 13:44

    Hey Nelly,
    dein Aufbau zum Monatsrückblich/zur Monatsvorschau gefällt mir wirklich gut, echt kreativ 🙂 "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" hab ich letztes Jahr gelesen und geheult wie ein Schlosshund. Ebenso bei der Verfilmung, die ich erst neulich gesehen habe, sehr zu empfehlen. "Das Erbe von Winterfell" hab ich auch letztes Jahr gelesen, so wie alle anderen Teile der Reihe Jetzt warte ich sehnsüchtig auf Band 11, der Anfang 2016 rauskommen soll. "Herzsammler" zieht demnächst auch hier ein, war ein Gewinn bei Lovelybooks.
    Drück dir die Daumen, dass du neben der ganzen Lernerei ein paar Buchschätze verschlingen kannst 🙂
    Lass es dir gutgehen
    Janine

    • Antworten Nelly G. 1. August 2015 at 15:33

      Huhu Janine,
      Das Schicksal ist ein mieser Verräter fand ich ganz gut, aber irgendwie so richtig ergreifend nicht. Aber da steh ich glaub allein auf weiter Flur 😀
      Das Lied von Eis und Feuer hat ich bisher nur bis Teil 2 gelesen. Muss ich unbedingt mal wieder weiterlesen.
      Bin gespannt, was du zu Herzsammler sagst. Bin jetzt ungefähr auf Seite 350 und bisher bin ich noch etwas zwiegespalten. Es ist wirklich gut durchdacht aber an manchen Stellen einfach sehr verwirrend.

      Liebste Grüße

  • Antworten AnnA 1. August 2015 at 14:12

    Nineteen moons hab ich im juli auch gelesen…aber ich mochte s nicht so arg 🙂 wie hat es dir denn gefallen?
    Sonst hattest du einen sehr schönen monat ♡ vor allem deine neuzugänge gefallen mir mega
    Lg Anna

    • Antworten Nelly G. 1. August 2015 at 15:50

      Hey Anna,
      mir hat die ganze Reihe nicht so ganz zugesagt. Irgendwie war es nicht so ganz meins und Nineteen Moons hab ich vor allem deshalb gelesen, um die Reihe abschließen zu können. Andernfalls hätte ich mich dazu glaub nicht aufraffen können.

      Liebste Grüße

  • Antworten lenasbücherwelt 1. August 2015 at 14:49

    Auch wenn du diesen Monat vielleicht nicht ganz so viel lesen konntest, hattest du dich mit deinen Neuzugängen ja wirklich im Griff! Bei mir sind über 20 Bücher eingezogen- kein Kommentar… ^^

    • Antworten Nelly G. 1. August 2015 at 16:02

      Lena… 20 Bücher… bööööse 😀
      Naja gut im Griff gehabt hätte geheißen, dass weniger Bücher einziehen, als ich gelesen hätte. Aber man kann schließlich nicht alles haben, nicht wahr

    Kommentar hinterlassen