Neuzugänge

Neuzugänge im November 2016

Na ihr Süßen, habt ihr Weihnachten gut überstanden? Oder spannt euch der Gürtel immer noch? Bei mir waren die Feiertage wirklich schön. Der Held und ich haben Heiligabend romantisch zu zweit unter dem Weihachtsbaum verbracht. Am ersten Weihnachtsfeiertag waren wir dann bei meinen Eltern zum Essen. Gott, war das lecker. Am zweiten Weihnachtsfeiertag war ich dann arbeiten und konnte so vielleicht der einen oder anderen Kalorie gleich zu Leibe rücken. Ob es zu Weihnachten für mich auch Lesestoff gab, erzähle ich euch nächsten Monat im Neuzugänge-Post. Heute möchte ich euch zunächst einmal die Neuzugänge aus dem November vorstellen.

neuzugaenge-november-2016-02

Wer schon eine Weile als Buchblogger unterwegs ist, der weiß, wie unkreativ manche Rezensionsanfrage sein kann. Ganz schlimm finde ich persönlich solche Mails, bei denen man sofort merkt, dass sich der Autor noch nicht einmal die Mühe gemacht hat, sich auf meinem Blog umzuschauen. Dafür freut man sich umso mehr, wenn sie Autoren wirklich Gedanken um die Vermarktung ihres Buches gemacht haben. Und da können sich noch einige eine Scheibe von Nadine d’Arachart und Sarah Wedler abschneiden. Die zwei Ladys, die mir bisher noch gar nichts gesagt haben, schreiben Thriller und ich darf nun die Reihe um ihre Ermittlerin Daria Storm lesen. Beide Bücher, Der Schinder und Der Scharfrichter, hören sich vom Klappentext doch wirklich spannend an, oder?

neuzugaenge-november-2016-03

In regelmäßigen Abständen besorge ich mir momentan nach und nach die Betsy Taylor-Bücher. Die lesen sich einfach so schön nebenher weg und sind nicht so umfangreich. Genau das Richtige eigentlich für die kleine Viertelstunde, die man sich in einer streßigen Woche irgendwie abspart. Daher durfte im November Zum Teufel mit Vampiren bei mir einziehen. Ich war etwas überrascht, dass dieser Teil der Reihe doch etwas umfangreicher ist.

Und schließlich bin ich keine 24 Stunden vor unserem Abflug in den Urlaub doch noch nach langem Hin und Her in die nächste Buchhandlung gesprungen. Eigentlich dachte ich ja, ich kaufe vorher nichts mehr, weil ich hab ja eigentlich auch ausreichend Lesestoff. Aber die Neugierde war mal wieder größer. Der fünfte Hunter-Band hat mich nun schon einige Mal vom Schaufenster aus angelächelt und ich musste es einfach lesen!! Also hab ich für Totenfang im Koffer noch Platz geschaffen.


?

Welche Bücher durften im November bei euch einziehen?


Vorheriger Post Nächster Post

Das könnte Dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Antworten Jessica 31. Dezember 2016 at 3:07

    Bin gerade zufällig hier gelandet und wollte dir nur mal eben sagen, dass ich deinen Blog echt schön finde. 🙂

    • Antworten Nelly 1. Januar 2017 at 22:09

      Hallo Jessica,
      herzlich Willkommen und vielen Dank für dein Lob. Ich freu mich sehr über deine lieben Worte.

      Alles Liebe, Nelly

    Kommentar hinterlassen