Neuzugänge

Neuzugänge im Juli 2014

In manchen Monaten kann man sich vor lauter neuen Büchern kaum retten (und meist weiß man noch nicht mal, wo die alle herkommen) und dann gibt es wieder Monate wie bei mir den Juli. Lediglich ein Buch hat einen Platz in meinem Regal bekommen. Dafür handelt es sich aber um ein tolles Buch.

Ich muss ganz ehrlich sagen, dass mir der Name Lieneke Djikzeul bisher so gar nichts sagt. Das Buch konnte ich bei meiner Mum abstauben, die ihre Bücher meist aus der Bücherei leiht und nur selten mal eines kauft. Wenn sie es dann doch mal tut, kann ich die tollen Bücher meist bei mir einziehen lassen, wenn sie sie gelesen hat.

neuzugänge juli 2014

Und so ist es auch dieses Mal passiert. Zuhause angekommen hab ich allerdings herausgefunden, dass es sich hierbei um einen Teil einer Reihe handelt und ich hab einfach den Tick, dass ich nicht mittendrin mit Lesen anfangen kann. Werd mal schauen, ob ich Teil 1 irgendwie günstig gebraucht herbekomme.

Welche Bücher durften bei Dir im Juli einziehen?

Vorheriger Post Nächster Post

Das könnte Dir auch gefallen

4 Kommentare

  • Antworten Monja 8. August 2014 at 7:44

    Viel Spaß mit den Büchern

  • Antworten AnnA 8. August 2014 at 8:05

    Von eene meene hab ich nch nie was gehört abe schon allein vom totel her könnte es was für mich sein 😉
    Shades of grey will ich auch noch lesen 😉 meine mutter hat schon alle drei und nächstes jahr kommt ja der film dazu raus
    LG Anna

    • Antworten Nelly 8. August 2014 at 11:14

      Ich hab jetzt schon auf mehreren anderen Blogs von "Eene Meene" gelesen…. Leider etwas durchwachsen, die Meinungen. Daher musste ich es haben, um selbst mal zu schauen…
      Und Shades of Grey muss ich jetzt einfach mal lesen^^

    Kommentar hinterlassen